Baphomets Fluch

Komplettlösung

Seiten: 1 2 3 4 5

Aufeinandertreffen mit Khan (Marib, Syrien)

George klettert nun eine Klippe hinauf. Von dem dürren Bäumchen brechen wir einen Ast ab. Den Ast benutzen wir nun mit dem Rest von dem Handtuch. Das Ganze benutzen wir nun mit der runden Feldspalte am Abgrund, die sich rechts von dem Bäumchen befindet. Wir klettern nun auf den unteren Feldvorsprung. Etwas weiter links sehen wir ein kleines Loch, das wir näher untersuchen. Wir entdekcken einen kleinen Ring, an dem wir nun ziehen können. Es öffnet sich eine Tür, die wir betreten. Bevor wie die Höhle betreten sollten wir abspeichern, denn es könnte mal wieder zu einem tödlichen Ende führen. Im Inneren finden wir die Leiche von Klausner, die wir genau untersuchen. Wir finden eine Linse, die wir einstecken. Nun schauen wir uns die Statue und die Wandzeichnung an. Khan öffnet den Durchgang und fordert uns auf nach draußen zu gehen. Wir erzählen ihm während dem Gespräch am besten immer die Wahrheit (Engel). Auf die Frage, wie wir sterben wollen, antworten wir mit wie ein Mann (Gesicht). Khan möchte uns nun die Hand geben, wir benutzen unserern Buzzer, woraufhin er umfällt. Schnell klicken wir auf den Abgrund und George springt in die Tiefe. Wir landen direkt auf Ultars Wagen und George macht sich wieder auf zu Nicole.


Der brennende Templer (Paris, Frankreich)

In Paris besuchen wir Lobineau im Museum und zeigen ihm unseren Kelch. Nun gehen wir zum Montfaucon und reden erstmal mit dem Polizisten. Danach gehen wir über die Stufen zur Kirche. Wir sprechen als erstes mit dem Pater sehr ausführlich und zeigen ihm auch unseren Kelch. Während er unseren Kelch poliert schauen wir uns die Statue etwas näher an. Haben wir sie uns gut genug angeschaut (auch mit rechter Maustaste) können wir durch die Schriftrolle schauen. Wenn wir nun die Linse einsetzen und erneut hindurch schauen sehen wir einen Tempelritter auf dem Scheiterhaufen und das Datum 1314. Wir reden nun nochmals mit dem Pater und fragen ihn über alles aus. Er weist uns auf das Wappen auf dem Kelch hin. Wir schauen uns deshalb nach dem Gespräch das hintere rechte Grab an, wo wir das Wappen wieder erkennen.
Wir gehen nun wieder zu Lobineau ins Museum und sprechen mit ihm. Er wird uns die Adresse eines Institut geben, das wir daraufhin besuchen (Site de Baphomet).


Baphomets Götzenbild (Paris, Frankreich)

Sind wir angekommen plaudern wir zuerst mit dem Arbeiter. Danach gehen wir über die blaue Tür in den Keller. Wir sprechen mit der Wache über alle verfügbaren Themen. Danach versuchen wir die gegenüberliegende Toilettentür zu öffnen, jedoch ist diese abgeschlossen. Wir fragen den Wächter nach dem Schlüssel, den er uns auch gibt. Wir gehen also ins Klo und nehmen erstmal die Seife vom Waschbecken. Wir benutzen den Schlüssel mit der Seife und erhalten einen Abbdruck. Nun benutzen wir unseren Rest Gips mit dem Abbdruck und halten ihn unter den Wasserhahn. Wir verlassen die Toilette und schauen uns den Kasten überhalb der Heizung an (mit rechter Maustaste). Wir versuchen ihn zu benutzen, was George jedoch nicht so richtig kapiert. Wir fragen den Wächter nach dem Thermostat und können ihn daraufhin herunterdrehen. Der Wächter zieht nun seine weißen Handschuhe an und wir können den Keller, nach dem Rückgabe des Schlüssels, verlassen. Wir versuchen nun den Gipsschlüssel mit dem Farbeimer des Arbeiters zu benutzen, jedoch lässt der Arbeiter das nicht zu. Wir gehen also wieder runter und benutzen das Telefon und rufen Nico an. Nico wird uns helfen, wir müssen nur den Arbeiter holen und ihm sagen, dass für ihn eine Frau am Telefon ist. Der Mann geht zum Telefon und wir können den Gipsschlüssel in die Farbe tauchen. Wir gehen wieder zurück in den Keller und fragen erneut nach dem Toilettenschlüssel. Wir gehen in die Toilette und vertauschen die Schlüssel. Wir gehen zum Wächter und geben ihm den Schlüsselbund mit dem falschen Schlüssel. Nun benutzen wir dieser das Telefon, woraufhin der Wächter den Arbeiter holt. Wir gehen wieder in den Keller und öffnen mit dem Schlüssel die Türe zur Ausgrabungsstätte. Wir schauen uns das Götzenbild von Baphomet genauer an und benutzen den Kelch mit der Malerei vor Baphomets Götzenbild. Es erscheint ein Bild einer Kirche. George besucht daraufhin Nicole in ihrer Wohnung und erzählt ihr von der Kirche.


Geheimnisse im Mausoleum (Villa de Vasconvellos, Spanien)

Wir machen uns wieder auf nach Spanien und sprechen als erstes mit Lopez, der sich im Garten aufhält. Nun gehen wir nach oben und sprechen mit der Gräfin. Sie ist sehr erfreut über die Neuigkeiten, die wir ihr berichten.
Wir verlassen das Haus und gehen zum Mausoleum (mit Lupe anklicken). Innen benutzen wir die lange Holzstange um das offene Fenster zu schließen. Als nächstes benutzen wir das Taschentuch mit der Stange und entzünden es mit Hilfe einer der brennenden Kerzen. Jetzt können wir die obere Kerze entzünden und erhalten einen kleinen Gegenstand. Wir nehmen noch die Bibel vom Altar und gehen zu Lopez. Wir sprechen mit ihm über den gefunden Gegenstand und der Bibel. Das Gleiche erzählen wir auch der Gräfin, woraufhin sie uns etwas über einen Brunnen erzählt. Wir gehen nun wieder in den Eingangsbereich und holen aus dem Abstellraum einen Spiegel. Wir gehen wieder zu Lopez und fragen ihn nach dem Brunnen. Er erzählt uns von einer Technik, wie wir den Brunnen aufspüren können. Wir müssen dazu den Haselnusstrauch am Fenster der Abstellkammer untersuchen. Also das Fenster, wo der Schlauch hinausragt. George findet einen Strauch, den wir Lopez zeigen. Nach einiger Zeit ist der Brunnen gefunden und wir können den Brunnen hinabsteigen. Wieder ist ein Stelle gekommen an der man nun abspeichern sollte. Wir schauen uns den Löwenkopf auf der rechten Seite etwas genauer an und entdecken einen losen Stein. Durch erneutes Klicken können wir den Stein lockern, müssen jedoch unmittelbar danach, durch einen Klick auf den etwas entfernten Boden, ausweichen. Nun müssen wir den Spiegel mit dem Licht aus dem Brunnenschacht benutzen und können eine Dose erkennen. Nun können wir unseren kleinen Gegenstand aus dem Mausoleum mit der Türe benutzen, woraufhin sie sich öffnet. Im folgenden Raum findet George die Schachfigur und die Kinder, was er auch der Gräfin erzählt. Zurück bei Nicole wartet schon Andrè auf uns.


Vorherige Seite Weiter mit der Komplettlösung
 

  Allgemein
  Review lesen
  Charaktere
  Screenshots
  ScummVM
  Komplettlösung
  Downloads





 
 

Haftungsausschluss   Datenschutz   Impressum   plaaay.de