The Secret of Monkey Island

Komplettlösung

Seiten: 1 2 3

Teil 1: Die drei Prüfungen

Zu Beginn unseres Abenteuers unterhalten wir uns mit dem Späher, der uns erzählt wie man Pirat. Wir gehen also die Treppe runter und betreten die SCUMM-Bar. Drinnen laufen wir ganz nach rechts zu dem Nebenraum und sprechen mit den drei Anführern der Piraten.
Wie ihr evtl. bei dem Gespräch bemerkt habt, verlässt der Koch hin und wieder seine Küche. Hat der Koch die Küche verlassen und ist vorne bei der Kundschaft, so betreten wir schnell die Küche. Wir nehmen den Topf und das Fleisch. Das Fleich tun wir in den großen Eintopf und nehmen es wieder heraus. Als letztes gehen wir außen auf den Steg um an den Fisch zu kommen. Die Möwe schubsen wir runter, indem wir ganz rechts außen auf den Steg treten. Wenn wir das ein paar mal schnell hintereinander machen, haben wir genug Zeit um den Fisch zu schnappen.
Wir verlassen das Dorf indem wir beim Späher rechts Richung Pfad laufen. Als nächstes geht es zum Zirkus (rosa Punkt, mitten auf der Karte). Wir betreten das Zelt und unterhalten uns mit den Spgahetti Brüdern. Wir stimmen ein das Künststück für sie durchzuführen und zeigen ihnen unseren Topf als Helm. Nach unserem Stunt erhalten wir 478 Goldstücke.


Der Kampf mit dem Schwertmeister

Nun gehen wir wieder in das Dorf und laufen an der SCUMM-Bar vorbei Richtung Innenstand. Dort weiter durch das linke Tor unter der Uhr hindurch. Wir ignorieren das Gefassel, welches uns ruft und gehen gleich in das nächste Haus zum Laden. Wir nehmen uns das Schwert (auf der Kiste) und die Schaufel (oben). Danach reden wir mit dem Händler um uns die Sachen zu kaufen.
Wir verlassen mal wieder das Dorf und besuchen Smirk, der in dem Haus auf der östlichen Seite der Insel wohnt. Die Brücke zu dem Haus wird von einem Troll bewacht. Wir geben ihm aber unseren Fisch und er lässt uns passieren. Unter Umständen begegnen uns nun ein paar Piraten, die uns aber ohne Weiteres passieren lassen.
Sind wir angekommen, öffnen wir die Tür und überreden Smirk uns die Fechtkunst beizubringen (immer Textzeile 1). Sobald wir die Fechtkunst erlernt haben, streifen wir etwas in der Karte umher um auf Piraten zu treffen. Diese fordern wir solange heraus, bis wir genügend Beleidigungen erlernt haben um es später mit dem Schwertmeister aufzunehmen. Wir müssen immer versuchen eine Antowort zu finden, die sich entweder reimt oder thematisch passt. Am Anfang werden wir wohl ziemlich oft verlieren, aber nach einiger Zeit haben wir genug Beleidigungen erlernt um alle Piraten zu besiegen. Ein Beispiel für eine passende Parade auf die Beleidigung "Dein Schwert hat schon bessere Zeiten gesehen" wäre "Und du wirst deine rostige Klinge nie wieder sehen". Die Piraten deuten übrigens an wenn wir gut genug sind, den Schwertmeister zu schlagen. Sind wir stark genug gehen wir wieder in den Gemischtwarenladen und sprechen den Händler auf den Schwertmeister an. Er wird den laden verlassen um ihn etwas zu fragen, wir folgen ihm natürlich sofort. Er führt uns so unfreiwillig zum Schwertmeister. (Manchmal ist der Händler nicht da, dann einfach die Glock drücken).
Wir fordern nun den Schwertmeister zu einem Kampf heraus. Die richtigen Antworten zu finden ist hier etwas kniffliger. Es folgt eine kleine Auswahl:

"Nach dem letzten Kampf war meine Hand blutüberströmt"
"Aha, mal wieder in der Nase gebohrt, wie?"

"Jetzt gibt es keine Finten mehr, die dir helfen."
"Doch, doch. Du hast sie nur nie gelernt."

"Alles was du sagst ist dumm!"
"Ich wollte daß du dich wie zuhause fühlst."

"Überall in der Karibik kennt man meine Klinge!"
"Zu schade, daß DICH überhaupt niemand kennt.

"Ich werde jeden Tropfen Blut aus deinem Körper melken!"
"Wie passend. Du kämpfst wie eine Kuh."

"Mein Schwert wird dich in tausend Stücke schneiden!"
"Dann mach nicht damit rum wie mit einem Staubwedel."

Haben wir den Schwertmeister besiegt erhalten wir das "Ich habe den Schwertmeister besiegt"-Shirt. Das T-Shirt zeigen wir nun den Piraten in der Bar, worauf wir eine neue Aufgabe erhalten.


Das Idol des Gouverneurs

Nun sollen wir also das Idol des Gouverneurs stehlen. Wir gehen erstmal wieder zur Gabelung und nehmen die gelben Blumen im zweiten Bild. Dann benutzen wir sie mit unserem Fleischeintopf um es zu vergiften.
Nun gehen wir zum Haus des Gouverneurs, das sich ein Bild weiter links vom Laden und der Kirche befindet. Den Hunden geben wir das vergiftete Fleisch und können danach in das Haus. Wir gehen gleich in die Tür rechts und es wartet eine kleine Squenz. Nach dem Kampf haben wir das Nagetierspray und ein paar andere Sachen.
Jetzt gehen wir zum Gefängnis, das sich neben der Kirche befindet. Wir reden dort mit dem Gefangen, der stark an Mundgeruch leidet. Vom Gemischtwarenhändler bekommen wir ein paar Pfefferminz Tabletten, die wir dem Gefangenen mit dem Nagetierspray geben. Wir bekommen einen Möhrenkuchen, den wir öffnen, damit wir die Feile bekommen. Jetzt geht es wieder zurück zu dem Haus und benutzen das Loch. Nach einer kurzen Unterhaltung mit Elaine bzw. mit Shinetrop finden wir uns unter Wasser wieder. Um aus dieser misslichen Lage zu entkommen, müssen wir einfach das Idol nehmen.
Nachdem wir es den Anführern gezeigt haben, wartet die letzte Prüfung auf uns.


Schatzsuche mit Guybrush

Wir gehen nun zu dem Stadteil mit der großen Uhr und kaufen von dem Pirat mit dem Papagei eine Schatzkarte. Nun geht es wieder durch die Lichtung Richtung Wald. Wir laufen folgenden Weg: oben, links, rechts, links, rechts, oben, rechts, links, oben. Nun geht es weiter nach rechts und wir graben mit unserer Schaufel auf dem X herum. Wir finden ein T-Shirt, das wir nun den Aführern bringen.
Unterwegs erfahren wir das Elaine von dem Geisterpirtaen LeChuck entführt wurde. In der Bar sammeln wir alle Becher ein und füllen einen Becher in der Küche mit Grog (mit Fass benutzen). Den Grog müssen wir so schnell wie möglich ins Gefängnis bringen um ihn auf das Schloß zu leeren. Da sich der Becher auflöst müssen wir den Grog unterwegs umschütten. Sollte also ein Becher kurz vor dem Zerfall stehen, benutzen wir ihn schleunigst mit einem leeren Becher.
Nun gehen wir zur Wahrsagerin, deren Haus sich in der Mitte von dem Stadtteil mit der Uhr befindet. Dort klauen wir im Eingangsbereich ein Gummihuhn und gehen wieder Richtung Wald zur Schwertmeisterin (weg ist nun direkt bekannt). Wie fragen sie ob sie sich unserer Crew anschließen will, was sie auch tut. Danach gehen wir zum nordöstlichen Teil der Insel. Um zu dem haus zu gelangen müssen wir das Gummihuhn mit dem Seil benutzen. Danach treten wir in das Haus und überreden den Einsiedler sich unserer Crew anzuschließen. Wir müssen zwar ein Monster dafür berühren, was aber kein Problem ist.
Jetzt gehen wir zu Stans Schiffverkauf, der sich bei den Lichtern befindet. Wir sprechen diesen an, so dass wir danach einen Kreidt beim Gemischtwarenhändler aufnehmen können (Auswahl 3,2). Jetzt gehts es zum Händler, wo wir uns einen Kredit geben lassen. Der Händler öffnet seinen Safe. Hier sollte man sich die Kombination mitnotieren. Da er uns am Ende doch keinen Kredit geben will, schicken wir ihn wieder zum Schwertmeister und öffnen den Safe selbst. Die Kombination ist uns ja bekannt. Wir nehmen die Papiere und gehen wieder zum Schiffshandel. Wir entscheiden uns für die preisgünstige SeaMonkey ohne Extras und handeln ihn auf 5000 Goldstücke runter. Jetzt müssen wir nur noch zum Dock und das erste Kapitel ist erfolgreich abgeschlossen.


Weiter mit der Komplettlösung
 

  Allgemein
  Review lesen
  Charaktere
  Screenshots
  FAQ
  ScummVM
  Komplettlösung
  Downloads





 
 

Haftungsausschluss   Datenschutz   Impressum   plaaay.de