Baphomets Fluch

Review

Review

George Stobbart ist ein Amerikaner, der gerade in Paris Urlaub macht. Während er gerade an dem Tisch eines Cafés sitzt, wird er Zeuge einer Bombenexplosion. Da sich die Polizei wenig um den Fall bemüht, nimmt er die Lösung selbst in die Hand. Dabei trifft er auf die junge Journalistin Nicole Collard. Während die Geschichte seinen Lauf nimmt kristallisiert sich immer mehr heraus, dass eine Vereinigung der Tempelritter hinter der Sache steckt.
Baphomets Fluch verbindet ein gutes Adventure mit Inhalten aus dem Geschichtsunterricht. Im Spielverlauf kommen immer wieder Hintergründe eines Ritterordens, der wirklich existierte, zum Vorschein. Der Spieler lernt so eine Menge über den Orden der Tempelritter. Aber nicht nur die Hintergrundstory macht Baphomets Fluch so interessant. Die Steuerung ist sehr gelungen und verzichtet auf alle Eingabegeräte außer der Maus. Die unterschiedlichen Mauscursors und Symbole sind absolut selbsterklärend.
Revolution Studios haben es geschafft ein erfolgreiches Adventure zu produzieren, das endlich mal nicht in irgendeiner Fantasiewelt spielt.

Grafik

Baphomets Fluch ist 100% SVGA Grafik und gehört wohl zu den grafisch Besten aller ScummVM Spiele. Allen voran sind die Zwischensequenzen ein echter Pluspunkt. Sie wurden richtig gesetzt und lockern den Spielverlauf erheblich auf.

Musik und Sound

Bei der Musikuntermalung haben sich die Revolution Studios richtig Mühe gegeben. Jeder Schauplatz hat seine eigene Hintergrundmusik und so entsteht jeweils ein individuelles Flair. Da sogar jeder Dialog vertont wurde gibt es bei Baphomets Fluch da nichts zu verbessern.

Spielspaß

Die Rätsel sind alle im mittleren Schwierigkeitsgrad angesiedelt, weshalb eher weniger Frust entstehen sollte. Wenn alles nichts hilft, so geben verschiede Charaktere oftmals Hinweise. Im Notfall kann man immer auf den Rat von Nicole Collard zurückgreifen. Bei diesem Adventure lassen nicht witzige Dialoge oder Figuren den Spielspaß aufkommen, sondern die geniale Hintergrundstory packt den Spieler.

Fazit

Ein Adventure für jeden Typ von Spieler, bei dem man auch noch eine Menge aus der Geschichte lernen kann.
 

  Allgemein
  Review lesen
  Charaktere
  Screenshots
  ScummVM
  Komplettlösung
  Downloads





 
 

Haftungsausschluss   Datenschutz   Impressum   plaaay.de