Indiana Jones and the Last Crusade

Komplettlösung

Seiten: 1 2 3

Tiefer in den Katakomben (Venedig)

Unten gehen wir solange nach rechts bis wir über eine steinernde Brücke zu den Inschrifttafeln gelangen. Diese lesen und merken uns die Beschreibung des Grales. Wer sich hier keine Notitzen macht wird später Probleme haben den richtigen Gral unter vielen auszuwählen. Auf der tropfenden Brücke stecken wir den Haken in den Holzstöpsel und ziehen ihn danach mit der Peitsche heraus. Wir gehen nun nach links zu einer Leiter, die wir hinaufsteigen. Oben gehen wir dann nach rechts, wo vorher Wasser zu finden war. Wir gehen durch das Tunnelkonstrukt und dann nach oben zu einem Raum mit einer Maschine. Wir bringen die rote Kordel an der Maschine an und drehen dann rechts am Rad. Weiter unten wurde nun eine Brücke herabgelassen. Wir wenden uns der Maschine ab und gehen nach rechts zu einem Raum mit drei Statuen und einer Türe. Wir schauen ins Graltagebuch und stellen die richtige Kombination durch drücken der Statuen ein. Dabei sollte man zuerst die rechte, dann die linke und zuletzt die mittlere Statue einstellen. Haben wir die richtige Kombination eingegeben öffnet sich die Türe und wir können weiter. Wir suchen oben links eine Art Schädelchembalo (Instrument) finden. Wir müssen nun die Melodie aus dem Graltagebuch spielen. Der rechte Schädel repräsentiert die niedrigste Note und der linke die höchste. Wir suchen nun nach einen Pfad durch das Labyrinth zu der Kammer mit dem Sarg, die sich unten rechts befindet.
Sind wir in der Kammer angekommen öffnen wir den Sarg und schauen hinein um den Aufenthaltsorts des Grals zu erfahren. Weiter rechts in der Kammer kann man einfach das alte Schloss öffnen um wieder über die Leiter nach draußen zu kommen. Marcus erzählt uns dass Indys Vater in Schloß Brunwald gefangen gehalten wird. Indiana macht sich also auf zur deutsch-östereichischen Grenze um nach seinem Vater zu schauen.


Ankunft im Schloß (Schloß Brunwald)

Wir betreten das Schloß und werden gleich vom Butler aufgehalten. Wir werfen ihm irgendwas an den Kopf. Indiana haut ihn einfach kurzerhand um und wir können nun nach oben laufen. Wir gehen nach unten rechts zum Flur und dort auch in die Türe unten rechts. Ein Betrunkener Soldat spricht mit uns. Wir fragen ihn nach seimem Vorgesetzten (1/3/1). Danach kämpfen wir gegen ihn und machen ihn bewusstlos. Wir erhalten seinen Krug. Die nächsten Kämpfe sind übrigens nicht so einfach. Wir gehen wieder zum Gang und gehen in den Raum eins weiter oben rechts. Wir benutzen den Krug mit dem Faß und schütten das Bier nun auf die heißen Kohlen. Wir füllen den Krug erneut und sobald sich die Kohlen abgekühlt haben, nehmen wir den Schweinebraten mit. Nun gehen wir zurück zum Eingang und nehmen diesmal den rechten Durchgang, woraufhin wir wieder wieder auf einer Karte laufen. Sobald wir ein paar Schritte gelaufen sind hält uns der erste Soldat an. Wir erzählen ihm wir wären von der Gestapo (3/2/1). Im unteren Gang gehen wir durch die rechte Tür und nehmen die Diener-Uniform (links). Wir gehen nun in den gegenüberliegenden Raum und drücken gegen die rechte Rüstung. Die Axt fällt auf den Boden und hinterlässt eine Markierung.


Indy getarnt als Diener (Schloß Brunwald)

Wir gehen nun wieder zur Halle, wo wir unsere Diener-Uniform anziehen. Wir gehen nun wieder raus durch die Gänge und schnell nach oben links, der Soldat von vorher sollte uns nicht sehen. Dem Soldaten oben erzählen wir, wir sollen einem Kollegen die Stiefel polieren (1/1/3/2). Wir gehen den Gang entlang und nehmen die zweite Türe. In dem Raum befindet sich eine Truhe die wir öffnen. Wir finden 50 Mark. Wir gehen den Gang weiter entlang und geben dem Soldaten das Bild aus Henrys Haus. Der Oberst schreibt in der folgenden Sequenz die Safe-Kombination auf einen Passierschein. Wir gehen eiter nach Osten, dann um die Ecke nach Norden und nun in die erste Tür. Dort steht eine Kiste, in der wir eine Uniform finden die Indy zu klein ist. In der Uniform finden wir einen Messingschlüssel. Nun gehen wir wieder zurück in den unteren Stock und in den Raum wo Indy die Diener-Uniform gefunden hat. Der erste Soldat wird auf uns losgehen, aber ihn kann man noch gut besiegen. Mit dem Messingschlüssel können wir das Schloss der rechten Uniform öffnen und sie an uns nehmen. Wir gehen wieder nach oben in den Raum wo wir die kleine Uniform gefunden haben und ziehen dort die graue Uniform an.


Indy als Offizier (Schloß Brunwald)

Wir gehen nun nach Nordosten. Dem Soldaten antworten wir mit 2/1/2/1. Wir nehmen den Gang links neben der Treppe und gehen in die oberste Tür. Wir laufen durch das erste Zimmer und beim zweiten öffnen wir das Fenster ganz rechts. Wir gehen nun aus dem Fenster und Indy zieht automatisch seine IndyWear an. Wir laufen die Sims ganz nach rechts und dann durch das letzte Fenster wieder hinein. Auf der Säule neben dem fenster liegt ein loser Stein, den wir drücken. Er fällt nach draußen. Nun gehen wir aus dem Fenster und benutzen die Peitsche mit dem Stein links vom Spalier. Wir gehen durch das erste Fenster und nehmen uns 75 Mark aus dem Schrank. Wir gehen nun wieder durch das Fenster auf die unteren Sims und durch das linke Fenster. Nun die Offizieruniform wieder anziehen. Jetzt sind wir wieder auf dem Stockwerk wo wir den Messing-Schlüssel gefunden haben. Wir gehen nun den Gang gegenüber von der Treppe entlang und dann durch die erste linke Tür. Wir nehmen dort das Erste Hilfe-Set mit. Nun gehen wir die nördliche Treppe nach oben. Dem Soldaten machen wir mit (1/2/1) zur Sau. Nun gehen wir gleich durch die erste Türe ins Büro. Dem Hund geben wir den Schweinebraten. Wir nehmen den Pokal und den Passagierschein aus dem Aktenschrank mit. Jetzt geht es wieder in den ersten Stock und dort in den südwestlichsten Raum. Dort ist ganz links das Gemälde der Mona Lisa, welches wir wegdrücken. Es kommt ein Tresor zum Vorschein, den wir dank des Passagierscheins einfach öffnen können. Wir gehen in den Tresorraum und sehen ein Bild des Grals. Auf dem Bild sieht man ob der echte Gral leuchtet oder nicht.


Vorherige Seite Weiter mit der Komplettlösung
 

  Allgemein
  Review lesen
  Charaktere
  Screenshots
  ScummVM
  Komplettlösung
  Downloads





 
 

Haftungsausschluss   Datenschutz   Impressum   plaaay.de